Bereits im achten Lebensjahr stellten meine Eltern meinen Bezug zur Musik fest. Ich erhielt über mehrere Jahre Klavierunterricht an der Städtischen Musikschule Paderborn.

Da ich bereits früh bemerkte, dass vor allem das freie Improvisieren zu meinen Stärken gehörte, versuchte ich mich in diese Richtung zu verbessern. Beispielsweise der Paderborner Jazzmusiker Dieter Nowak zeigte mir verschiedenste Techniken und lehrte mir diese.

Eine weitere Beschäftigung meinerseits ist die Begleitung von Chören. Zu verschiedenen Veranstaltungen begleite ich den Chor "Sunbeam" aus Bad Lippspringe, der zum Beispiel Hochzeiten oder Taufen begleitet. Auch auf der Bad Lippspringer Landesgartenschau begleitete ich "Sunbeam" musikalisch.

2017 gründeten Jana Kupke und ich den Paderborner Chor "Ton in Ton". Dieser performte bereits einige von mir komponierte Werke.

Da mir besonders die ehrenamtliche Arbeit in der Gemeinde von großer Bedeutung ist, übernehme ich auch hier Aufgaben. So spiele ich derzeit zum Beispiel in der Familiengottesdienstband. Die monatlichen Abendgebete werden ebenfalls von mir musikalisch untermalt.

Das Paderborner Diözesanmuseum zeigte 2015 die Austellung "Caritas - Nächstenliebe von den frühen Christen bis zur Gegenwart". Um auch den blinden Menschen diese Ausstellung zu ermöglichen, vertonten wir (verschiedene Schulen, Paderborner Musiker und ich) die Emotionen und Eindrücke dieser Exponate. Über einen Audioguide konnten die Besucher diese musikalischen Stücke hören.

Die Paderborner Jazzband "Silky Beats" spielt auf unterschiedlichsten Veranstaltungen wie zum Beispiel Geburtstagen, Hochzeiten oder Veranstaltungen jeder anderen Art. Dabei bin ich als Pianist tätig.

 Internetseite Silky Beats

Seit einiger Zeit verfasse ich eigene Lehr- und Notenbücher für junge Anfänger im Fach Klavier.